4-Spindel- Verschiebetischmaschinen

gebraucht, ursprünglich gebaut von der Maschinenfabrik Tönshoff

Werkstückspannung auf zentralem Trägerschlitten

Bearbeitung in vorderer und hinterer Station mit je 1 Spindeln von links und rechts

dazu umfassendes Werkzeugsystem

Verschiebetischmaschine

Die 4-Spindel-Verschiebetischmaschinen sind Lineartaktmaschinen. Das oder die Werkstücke werden auf einem zentralen Trägerschlitten gespannt und in der vorderen und hinteren Station gleichzeitig von links und rechts mit rotierenden Werkzeugen bearbeitet.